Sliderbild_1
Meine Politik
Christoph Mörgeli kämpft als ehemaliger Nationalrat und als Programmchef der SVP Schweiz für den Erhalt des Erfolgsmodells Schweiz und gegen den EU-Beitritt.
Sliderbild_2
SVP
Christoph Mörgeli ist Programmchef der SVP Schweiz. Die SVP setzt sich konsequent für die Anliegen der Schweiz ein. Werfen Sie einen Blick ins aktuelle SVP-Parteiprogramm.
Sliderbild_2
Medien
Christoph Mörgeli, ein Schweizer Politiker mit hoher Medienpräsenz: Ob in der ARENA, in der RUNDSCHAU, im SONNTALK oder bei SCHAWINSKI – Mörgeli sorgt stets für Klartext.
Sliderbild_2
Twitter
Ab März 2012 twittert Christoph Mörgeli zu aktuellen Themen. Werden Sie Follower!

Publikationen

Publikationen von Prof. Dr. Christoph Mörgeli

> Originalarbeiten (referiert)
> Übersichtsarbeiten (Reviews)
> Kalender/Flyer
> Buchbeiträge
> Bücher
> Angeleitete Dissertationen und Arbeiten (abgeschlossen)
> Ausstellungen im Medizinhistorischen Museum
> Herausgeberschaft
> Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften
> Buchbesprechungen

Originalarbeiten (referiert)

  • Mörgeli Ch. (1986) Das Bild des Arztes in der Karikatur am "Fin de siecle". Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 75, Nr. 47: 1416-1419
  • Mörgeli Ch. (1988) Der Sauerbruch-Skandal von 1915: Ein Chirurg politisiert. Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 77, Nr. 6: 123-127
  • Mörgeli Ch. (1988) Die "Stumme Schwester": Ein Fieberthermometer in der Weltliteratur [Thomas Manns "Zauberberg"]. Swiss Med, Schweiz. Med. & med. Technik 10, Nr. 3: 31-34
  • Mörgeli Ch. (1988) Gustav Adolf Wehrli: Ein Sammler aus Leidenschaft. Zum 100. Geburtstag des Gründers des Medizinhistorischen Museums Zürich. Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 77, Nr. 5: 1400-1406
  • Mörgeli Ch., Blaser A. (1989) Henry E. Sigerist: Die Gestaltung des medizinhistorischen Unterrichts, ein unpubliziertes Manuskript im Zürcher Medizinhistorischen Institut. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 46: 45-53
  • Blaser A., Mörgeli Ch. (1989) The History of Dietetics, by Henry E. Sigerist, an unpublished manuscript. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 46: 249-256
  • Mörgeli Ch. (1991) Vom Medizinmann zur modernen Medizin, Medizinhistorisches Museum der Universität Zürich. Ber. Wissenschaftsgesch. 14: 35-38
  • Mörgeli Ch. (1991) Ein Schaufenster für die Öffentlichkeit. Das neu gestaltete Medizinhistorische Museum der Universität Zürich, in: Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 48: 80-87
  • Mörgeli Ch. (1991) Der Lebensabend des Zürcher Regierungspräsidenten Dr. med. Ulrich Zehnder (1798-1877) in seiner Autobiographie (Teil I). Zürcher Taschenbuch 111: 138-167
  • Mörgeli Ch. (1992) Der Lebensabend des Zürcher Regierungspräsidenten Dr. med. Ulrich Zehnder (1798-1877) in seiner Autobiographie (Teil II). Zürcher Taschenbuch 112: 163-201
  • Mörgeli Ch. (1992) Johann Kaspar Pfenninger (1760-1838), Stäfner Arzt, Rebell und Regierungsmann. Ritterhaus-Vereinigung Ürikon-Stäfa, Jahresber. 1991 mit Abh.: 26-38
  • Mörgeli Ch. (1992) Zürcher Lazarette in den Kriegen von 1798/99, ein Manuskript von Spitalarzt Johann Ludwig Meyer. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 49: 213-226
  • Mörgeli Ch. (1992) Klärung eines politischen Mordes im Jahr 1839. Regierungsrat Dr. med. Johannes Hegetschweiler, erschossen während des Züriputschs. Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 81, Nr. 22: 718-723
  • Mörgeli Ch. (1993) Professor Sauerbruch und das Honorar. Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 82, Nr. 15: 451-466
  • Mörgeli Ch. (1993) Chirurgische Massnahme gegen die Übervölkerung, Professor Weinholds Vorhaut-lnfibulation. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 50: 264-273
  • Mörgeli Ch. (1994) Ein Dokument / A Document. Manuskript eines Nachrufs von 1873 auf den Schweizer Medizinhistoriker Conrad Meyer-Ahrens / Obituary manuscript of 1873 for the Swiss medical historian Conrad Meyer-Ahrens. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 51: 268-279
  • Mörgeli Ch. (1995) Wenn der Tod umgeht. Die Grippeepidemie von 1918 forderte mehr Opfer als der Erste Weltkrieg. In der Schweiz lähmte sie das öffentliche Leben und beschwor eine politische Krise herauf. NZZ Folio 11: 31-39
  • Mörgeli Ch. (1995) Frühe bildliche Darstellungen der inneren Körperorgane. Ein etruskisches Weihrelief im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich. Medizin im Museum, Jahrbuch der Medizinhistorischen Sammlung der Ruhr-Universität Bochum 2: 30-34, 114-115
  • Mörgeli Ch., Schulz St. (1996) Eine geburtshilfliche Sensation der Jahre 1817 und 1818: Die zweimalige Kaiserschnitt-Entbindung durch den Zürcher Stadtwundarzt Johann Jakob Locher. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 53: 194-216
  • Mörgeli Ch., Jobmann A. (1997) Erwin H. Ackerknecht und die Affäre Berg/Rath von 1964. Zur Vergangenheitsbewältigung deutscher Medizinhistoriker. Medizin, Gesellschaft und Geschichte 16: 63-124
  • Mörgeli Ch. (2000) Memento mori oder osteologische Studienobjekte? Zur Bedeutung historischer Skelettmodelle. L’Art Macabre 1, 1. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 152-174
  • Mörgeli Ch. (2001) Ein schwarzer und ein weißer Totentanz in Zürich. Zwei schauerliche Ereignisse von 1574 und 1581. L’Art Macabre 2, Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 80-93
  • Mörgeli Ch. (2001) Gustav Adolf Wehrli und der "Landigeist": Medizingeschichte im Dienst nationaler Selbstbesinnung und Erbbiologie. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 58: 300-307
  • Ritzmann I., Mörgeli Ch., Barras V. (2001): Leitbild Medizingeschichte Schweiz, Schweizerische Gesellschaft für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften (SGGMN). Schweiz. Ärztezeitung 82, Nr. 38: 2029-2031
  • Mörgeli Ch., Wunderlich U. (2002) Tanzende Tote in einer Aargauer Handschrift des 14. Jahrhunderts. L'Art Macabre 3, Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 145-161
  • Wunderlich U., Mörgeli Ch. (2003) Ein Zürcher Totentanz nach Hans Holbein. Zürcher Taschenbuch 123: 1-67
  • Mörgeli Ch. (2004) Das Rapperswiler Spiel vom Leben und vom Tod – Vaterländische Gesinnung und christliche Tradition im Drama der 1920er Jahre. L'Art macabre 5. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 107-124
  • Mörgeli Ch. (2005) Ein Lehrstuhl für die Rassenhygiene? Zur Neubesetzung der Zürcher Hygiene-Professur 1934-1936. Zürcher Taschenbuch 125: 481-510
  • Mörgeli Ch. (2005) Makaberes in Musikhandschriften der Frühen Neuzeit. L'Art macabre 6. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 161-178
  • Mörgeli Ch. (2006) Totentanz und heile Schweiz – Ein monumentales Fresko von 1921 im Flühli-Ranft. In: L'Art macabre 7. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 107-122
  • Mörgeli Ch. (2006) Ludwig Weitnauer – Chirurg und Ratsherr zu Basel. Jahrbuch des Deutschen Medizinhistorischen Museums Ingolstadt, Mskr. 6 S., 7 Abb.
  • Mörgeli Ch. (2007) Dr. med. Rudolf Schulthess (1802-1833). Der Zürcher, der das Stammeln vom Stottern unterschied. Zürcher Taschenbuch 127: 227-251
  • Mörgeli Ch. (2007) „Die stumme Schwester“. Ein Fieberthermometer in der Weltliteratur. „The Silent Sister“. A Clinical Themometer in World Literatur. In: Pneumologie. Zeitschrift für Pneumologie und Beatmungstechnik 62: 655-658 (Neudruck aus Swiss Med, Schweiz. Med. & med. Technik 10, Nr. 3: 31-34)
  • Mörgeli Ch. (2008) Die untreue Kronprinzessin und ihr Psychiater: Luise von Toscana und Auguste Forel. Zürcher Taschenbuch 128: 218-242
  • Mörgeli Ch. (2009) Ein Zürcher Medizinhistoriker mit Weltruf. Die autobiografischen Notizen von Erwin H. Ackerknecht (1906-1988). Zürcher Taschenbuch 130: 283-316
  • Mörgeli Ch (2011) Tannewetzel – Von der mittelalterlichen Grippekrankheit zum Fastnachtsspiel, zu Thomas Mann und Horst Janssen. L'Art macabre 12. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 87-108
  • Wunderlich U, Mörgeli Ch (2011) Zur Rezeptionsgeschichte Tannewetzels nach Thomas Mann bei Horst Janssen und vielen andern. L'Art macabre 12. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf: 225-27
  • Mörgeli, Ch (2012) Das Bhutanesische Tagebuch von 1964 des Zürcher Medizinprofessors Robert Hegglin (1907-1969). Zürcher Taschenbuch 134: 1-65 (im Druck)
  • Mörgeli Ch, Wunderlich U. (2012): Der Freiburger Totentanz. L'Art macabre 13. Jahrbuch der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Düsseldorf (im Druck)
  • Mörgeli Ch. (2002-2011) Beiträge im Historischen Lexikon der Schweiz www.hls.ch
  • Sachartikel „Handwerkschirurgen“, Bd. 6: 101-102
  • Ebel, Johann Gottfried (1764-1839), Arzt und Geograph, Verfasser von Reiseführern, Bd. 4: 47
  • Feer, Emil (1864-1955), Ordinarius für Pädiatrie in Zürich, Bd. 4: 444
  • Fick, Adolf (1829-1901), Ordinarius für Physiologie in Zürich, Bd. 4: 502
  • Fick, Adolf Gaston Eugen (1852-1937), Dozent für Ophthalmologie in Zürich, Bd. 4: 503
  • Flügel, Karl Wilhelm (1788-1857), Oberfeldarzt der Schweizer Armee, Bd. 4: 579
  • Henle, Jacob (1809-1885), Ordinarius für Anatomie und Physiologie in Zürich, Bd. 6: 279
  • Hermann, Ludimar (1838-1914), Ordinarius für Physiologie in Zürich, Bd. 6: 304
  • Hess, Clemens (1850-1918), Physiker und Metereologe in Frauenfeld, Bd. 6: 330-331
  • Hirzel, Johann Caspar (1725-1803), Zürcher Stadtarzt, Schriftsteller und Philanthrop, Bd. 6: 379
  • Hirzel, Johann Caspar (1751-1817), Zürcher Stadtarzt, Bd. 6: 380
  • Hotze, Johannes (1734-1801), Arzt in Richterswil, Bd. 6: 493
  • Landolt, Edmund (1846-1926), Augenarzt in Paris, Bd. 7: 601-602
  • Lavater, Heinrich (1560-1623), Chorherr und Arzt in Zürich, Bd. 7: 715-716
  • Lavater, Heinrich (1611-1691), Stadtarzt von Zürich, Bd. 7: 716
  • Lavater, Heinrich (1768-1819), Arzt in Zürich, Bd. 7: 716
  • Locher-Zwingli, Heinrich (1800-1865), Ordinarius für Chirurgie in Zürich
  • Meyer-Ahrens, Conrad (1813-1872), Zürcher Arzt, Balneograf und Medizinhistoriker
  • Meyer-Bodmer, Conrad (1747-1813), Zürcher Kantonswundarzt
  • Meyer-Hofmeister, Conrad (1807-1881), chirurgischer Sekundärarzt am Zürcher Spital
  • Meyer, Hermann Georg von (1815-1892), Ordinarius für Anatomie in Zürich
  • Meyer-von Escher, Johann Ludwig (1750-1808), Zürcher Arzt und Apotheker
  • Muralt, Leonhard von (1806-1891), Zürcher Arzt und Philanthrop
  • Rahn, David (1769-1848), Stadtarzt in Zürich
  • Rahn, Johann Heinrich (1749-1812), Arzt und Chorherr in Zürich
  • Rose, Edmund (1836-1914), Ordinarius für Chirurgie in Züric
  • Sauerbruch Ferdinand (1875-1951), Ordinarius für Chirurgie in Zürich, München und Berlin, Bd. 11 (2012)
  • Schinz, Christoph Salomon (1764-1847), Dr. med., Chorherr in Zürich, Bd. 11 (2012)
  • Schinz, Hans Rudolf (1891-1966), Ordinarius für Radiologie in Zürich, Bd. 11 (2012)
  • Schlatter, Carl (1864-1934), Ordinarius für Chirurgie in Zürich, Bd. 11 (2012)
  • Schönlein, Johann Lucas (1793-1864), Ordinarius für innere Medizin in Würzburg, Zürich und Berlin, Bd. 11 (2012)
  • Seitz, Johannes (1813-1884), Arzt und Politiker in St.Gallen, Bd. 11 (2012)
  • Steger, Johann Heinrich (1767-1842), Arzt und Politiker in Lichtensteig
  • Stoppny, Giovanni Ambrogio (1868-1945), Professor für Zahnheilkunde in Zürich
  • Wehrli, Gustav Adolf (1888-1949), Arzt, Sammler und Medizinhistoriker in Zürich
  • Wyss, Johannes Oscar (1840-1918), Ordinarius für Pädiatrie und Hygiene in Zürich
  • Wyss, Hans Rudolf (1731-1798), Wundarzt und Landwirt in Affoltern am Albis
  • Zangger, Heinrich (1874-1957), Ordinarius für Gerichtsmedizin in Zürich

< nach oben

Übersichtsarbeiten (Reviews)

  • Mörgeli Ch. (1983) Dr. med. J. Hegetschweiler: Regierungsrat, Opfer des Züriputschs 1839. Zürcher Chronik 4: 158-159
  • Mörgeli Ch. (1984) Johannes Hegetschweiler: Arzt, Wissenschafter, Politiker, 1789-1839. "uni zürich" 5: 13-14
  • Mörgeli Ch. (1986) Anfänge der Sexualwissenschaft. "uni zürich" 3: 25-26
  • Mörgeli Ch. (1986) Friedrich Horner (1831-1886), Begründer der Schweizer Augenheilkunde. "uni zürich" 6: 20-21
  • Mörgeli Ch. (1986) Ausstellung Friedrich Horner (1831-1886). Schweiz. Ärztezeitung 67(50): 2348
  • Mörgeli Ch. (1986) Prof. Dr. Horner und wir Singstudenten. Semester-Nachrichten des Studentengesangvereins Zürich 150: 17-19
  • Mörgeli Ch. (1986-2000) Ständige Rubrik "Neu im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich" in der Schweiz. Ärztezeitung:
    - Starnadel-Sortiment, 18. Jh., 15.1.1986
    - Amerikanischer Untersuchungs- und Operationsstuhl "Yale", 1883, 2.4.1986
    - Französische Haus- und Reiseapotheke, 18. Jh., 7.5.1986
    - Elektromagnetischer Apparat, England, um 1840, 18.6.1986
    - Basler Räucherpfännchen, 18. Jh., 23.7.1986
    - Glasaugensammlung, um 1880, 15.10.1986
    - Französisches Spülgefäss (Irrigator), um 1890, 17.12.1986
    - Refraktions-Augenspiegel, 1882, 4.2.1987
    - Galvanometer von Carl Gustav Jung (1875-1961), 22.4.1987
    - Apparat zur Erschütterung im Reitsitz, 1925, 27.5.1987
    - Porträt des Chirurgen Rudolf Ulrich Krönlein, 8.7.1987
    - Augenchirurgisches Besteck, 1. Hälfte 19. Jh., 26.8.1987
    - Ärztliche Spazierstöcke, Ende 19. Jh., 4.11.1987
    - Nobelpreisurkunde von Walter Rudolf Hess, 1949, 16.12.1987
    - Radium-Trinkapparat, 1920er Jahre, 12.2.1988
    - Amputations-Etui, 1. Hälfte 19. Jh., 25.5.1988
    - Spätantiker Medikamentenbehälter, 20.7.1988
    - Religiöse Schluckbilder, um 1700, 7.9.1988
    - Mundspiegel, Mitte 16. Jh., 19.10.1988
    - "Galvano-elektrische Kette", 1894, 18.1.1989
    - Aderlassbecken, um 1480, 17.5.1989
    - Trepanationsbesteck, 1. Hälfte 19. Jh., 12.7.1989
    - Frühe Röntgenröhre, 1901-1905, 23.8.1989
    - Plakat für öffentliche Röntgendemonstration von 1896, 4.10.1989
    - Etui zur Kauterisation um 1820, 29.11.1989
    - Kinnstütze von 1741 (Nachbildung), 28.2.1990
    - Karbolzerstäuber, 1870er Jahre, 4.4.1990
    - Anatomische Elfenbeinfigur, 18. Jh., 6.6.1990
    - Feldarzneikiste, 2. Hälfte 17. Jh., 27.6.1990
    - Büste des so genannten Hippokrates, 1.-2. Jh. n. Chr., 19.9.1990
    - Römische Schröpfköpfe aus Bingen, 2. Jh. n. Chr., 28.11.1990
    - Almosen-Sammelbüchse für Lepröse, 15. Jh., 13.2.1991
    - Gemälde von Dr. med. Johannes Hotze (1734-1801), 4.3.1992
    - Mikroskop nach John Marshall, London, um 1700, 6.5.1992
    - Russisches Weiheamulett, Ende 18. Jahrhundert, 8.7.1992
    - Schädelkalotte mit Hiebverletzung, 1499, 11.11.1992
    - Porträt von Dr. med. Paul Usteri (1768-1831), 10.3.1993
    - Modell des HIV-Virus in menschlicher Zelle, 1991, 12.5.1993
    - Phantomauge nach Perrin, 1866, 30.6.1993
    - Schattenriss von Bundesrat Dr. med. Adolf Deucher, um 1850, 1.9.1993
    - Etruskisches Votivrelief, 2. Jh. v. Chr., 27.10.1993
    - Phrenologischer Stock, England, 1. Hälfte 19. Jh., 12.1.1994
    - Zeichnung einer Anenzephalie aus dem Zürcher Spital, 1705, 16.2.1994
    - Asklepios-Porträt, Griechenland, 1.-2. Jh. n. Chr., 16.3.1994
    - Phantom für Augenoperationen, anfangs 19. Jh., 22.6.1994
    - Anatomisches Reliefmodell von Johann Joseph Wickart, anfangs 19. Jh., 18.1.1995
    - Ärztlicher Bierkrug, Ende 19. Jh., 5.7.1995
    - Blutegelgefäss, 19. Jh., 20.9.1995
    - Universal-Nasenformer Zello-Punkt, 1894, 29.11.1995
    - Gebärstuhl, 19. Jh., 31.7.1996
    - Chirurgisches Nahtmodell, 1730er Jahre, 25.9.1996
    - Porträt von Dr. med. Johannes Gessner, 1749, 13.11.1996
    - Westafrikanerin mit Kalebasseklistier, anfangs 20. Jahrhundert, 22.1.1997
    - Blauer Heinrich: Taschenfläschchen für Hustende, 21.5.1997
    - „Ladenschild“ eines bayerischen Chirurgen, 1825, 1.10.1997
    - Porträt des Zürcher Wundarztes Caspar Thomann, etwa 1685, 19.11.1997
    - Bronzestatuette eines Baders, Nürnberg, Mitte 16. Jh., 17.12.1997
    - Andenken an die Teuerung von 1817, Nr. 11, 1998
    - Gefäss für Theriak, Delft, 18. Jh., Nr. 26, 1998
    - Taschen-Spucknapf „Davoser Sputex“, 1929, Nr. 39, 1998
    - Chirurgischer Lehrbrief von 1748, Nr. 10, 1998
    - Geschenke nach der Pockenschutzimpfung, Aquarell von 1803, Nr. 47, 1999
    - Arzt und Tod, Terrakotta von Anton Sohn, 1822/23, Nr. 82.18, 2001: 946
  • Mörgeli Ch. (1987) Historisches zur Homosexualitat in der Schweiz. "uni zürich" 1, Heftthematik "Minderheiten": 12-14. "Zürichsee-Zeitung", 26.3.1987.
  • Mörgeli Ch. (1987) Geschichte der Unterdrückung. Schwule in der Schweiz. "Anderschume" 2: 7-11
  • Mörgeli Ch. (1987) In Zürich verheizt: Der Psychiater Eduard Hitzig (1838-1907). "uni zürich" 5: 12-13
  • Mörgeli Ch., Regolati E. (1987) Kurze Geschichte des Stethoskops. Pro Technorama, Zschr. Schweiz. Ges. Pro Technorama 3: 3-5
  • Mörgeli Ch. (1987) Der Volksheilige Rochus schützt vor Pest und kleineren Leiden. "Turicum" 3: 26-31
  • Mörgeli Ch., Seiler R. (1987) Der Pestpatron Rochus, die Sammlung Engeler im Medizinhistorischen Museum. "uni zürich" 7: 12-13
  • Mörgeli Ch. (1988) "Sie tun sie in Getränke, Wein, Suppen, Honigwasser, Linsengerichte", Vergifter und Gifte in der Antike. "uni zürich" 6: 11-14
  • Mörgeli Ch. (1988) "Im Morgen einer neuen Heilkunst". Die Ausbildung der Ärzte in Johannes Gessners Pariser Tagebuch. Turicum 4: 56-59
  • Mörgeli Ch. (1989) In Memoriam Erwin H. Ackerknecht (1906-1988). Arch. Internat. Hist. Sci. 39: 144-146
  • Mörgeli Ch. (1990) Vom Gesundheitswesen im alten Zürich. Zürcher Chronik, Kultur-Zeitschrift des Kantons Zürich 3: 14-16
  • Mörgeli Ch. (1990) Einst Sammelkabinett des Doktor Wehrli, die Geschichte des Medizinhistorischen Museums der Universität Zürich. "uni zürich" 4: 19-22
  • Mörgeli Ch. (1990) Rämistrasse 69, Geschichte eines Universitätsgebäudes. "uni zürich" 4: 9-12
  • Mörgeli Ch. (1990) Vom Medizinmann zur modernen Medizin: Ein Portrait des Medizinhistorischen Museums der Universität Zürich. Der informierte Arzt 18: 1861-1866
  • Mörgeli Ch. (1990) Vom Medizinmann zur modernen Medizin. Zur Einweihung des Institutsgebäudes Rämistrasse 69, hrsg. von der Direktion der öffentlichen Bauten und der Direktion des Erziehungswesens des Kantons Zürich: 5
  • Mörgeli Ch. (1991) Ein Lehrpfad durch die Medizingeschichte. Das neugestaltete Medizinhistorische Museum der Universität Zürich. Sandorama 3: 13-17
  • Mörgeli Ch. (1991) Medizinhistorisches Museum der Universität Zürich eröffnet. Swiss Med, Schw. Zschr. Med. & med. Techn. 13(4): 13
  • Mörgeli Ch. (1992) Wo fünf Nobelpreisträger lehrten und forschten. Das Medizinhistorische Museum der Universität Zürich. Helvetia Krankenkasse 8/9: 10-11. Cinq prix Nobel y ont travaille et enseigne, le Musée d'histoire de la médecine de Zurich. Helvetia Caisse maladie 8/9: 10-11. Il Museo di storia della medicina dell'Università di Zurigo ha visto gli studi e le ricerche di cinque premi Nobel. Helvetia Cassa malati 8/9: 10-11
  • Mörgeli Ch. (1992) Von der Kultur des Heilens, Zürcherisches im Medizinhistorischen Museum der Universität. Turicum 2: 62-66
  • Mörgeli Ch. (1993) Auseinandersetzung mit den Handschriften. Leitfaden für Doktoranden des Medizinhistorischen Instituts und Museums der Universität Zürich, Mskr. (Zürich): 13-17
  • Mörgeli Ch. (1993) Bibliotheken in Zürich. Leitfaden für Doktoranden des Medizinhistorischen Instituts und Museums der Universität Zürich, Mskr. (Zürich): 23-24
  • Mörgeli Ch. (1994) Medizinhistorisches Museum der Universität Zürich: Woran ihre Gebeine litten, Zeugen aus dem Basler Spitafriedhof und der Gallerschen Sammlung Zürich. Schweiz. Ärztezeitung 75(5), 2.2: 184
  • Mörgeli Ch. (1994) 7. Kongress der European Association of Museums of the History of Medical Sciences (EAMHMS) in Zürich. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 51: 284-286
  • Mörgeli Ch. (1994) Die totale Heilmethode von Professor Pilzbarth. Ausstellung im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich, Rämistrasse 69. Schweiz. Ärztezeitung 75(43), 26.10: 168
  • Mörgeli Ch. (1995) Wilhelm Conrad Roentgen and Switzerland. Exhibition in the Museum of the History of Medicine of the University of Zurich, Rämistrasse 69, from May 18th to December 17th, 1995. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 52: 323-328
  • Mörgeli Ch. (1995) Medizintechnik gestern und heute. Vom Stethoskop zum Computertomographen. Schweizer Journal 4: 43-45
  • Mörgeli Ch. (1995) Übergabe der Ciba-Sammlung ans Medizinhistorische Museum der Universität Zürich. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 52: 332-333
  • Schulz St., Mörgeli Ch. (1995) Historische Aspekte zur Geburtshilfe und Frauenheilkunde. Informationsbulletin der Schweiz. Ges. für Gynäk. und Geburtsh. 33: 23-27
  • Mörgeli Ch. (1996) The Story of the Museum of the History of Medicine of Zurich: Dr. Wehrli’s Original Collection Studio. Proceedings of the 7th Congress of curators of Museums of the History of Medical Sciences, September 8-10, 1994, Zurich: 113-119
  • Mörgeli Ch. (1996) Die Grippeepidemie von 1918 in der Schweiz. D-Journal, Zeitschrift der Schweizerischen Diabetes-Gesellschaft 123: 13-19
  • Mörgeli Ch. (1997) Wilhelm Conrad Röntgen und die Schweiz. Schweiz. Arch. Tierheilk. 139: 3-8
  • Mörgeli Ch. (1997) 150 Jahre Anästhesie. Puls, Personalzeitung des UniversitätsSpitals Zürich 2: 4-6
  • Mörgeli Ch. (1997) Das Kunststück: “Geburts-Tafel“ (1701) von Johann Melchior Füssli, ausgestellt im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich. Schweiz 4: 64
  • Mörgeli Ch. (1997): “Hüter des Afters“. Über die verborgenen Vorgänge des Verdauens. NZZ-Folio 4: 49-56
  • Mörgeli Ch. (1997) 150 Years of Anaesthesia. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 54: 117-120
  • Mörgeli Ch. (1997) 150 Years of Anaesthesia. Bulletin of the European Association of Museums of the History of Medical Sciences 23: 15-18
  • Mörgeli Ch. (1997) Das Ende einer Schulkarriere [Gottfried Keller]. Jahresbericht 1997 des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Gymnasiums Kantonsschule Rämibühl-Zürich: 68-74
  • Widmann M., Mörgeli Ch. (1998) „Bader und wundartzet“ – Medizinisches Handwerk in vergangenen Tagen. Schweizer Medizin Journal, Apotheker-Fortbildung 4: 28
  • Mörgeli Ch. (1998) Gesunde und kranke Tage. Wenig Brot und viele Reden. Alltag in der Helvetik. Stäfa und die Zürichsee-Landschaft um 1800. Ausstellung und Vortragsreihe 6.-27. September 1998: 10-11
  • Mörgeli Ch. (1999) Gedanken zum schweizerischen Nein, 2. Aufl., 7 pp, Bern
  • Mörgeli Ch. (1999) Das Wesen der schweizerischen Neutralität, 9 pp, Bern
  • Mörgeli Ch. (1999) Patientenbilder aus dem alten Zürcher Spital 1705-1833, Pressetext zur Ausstellung, Mskr.
  • Mörgeli Ch. (2000) „Blue Henry“: pocket flask for coughing patients. Bulletin European Association of Museums of the History of Medical Sciences 28: 24
  • Mörgeli Ch. (2000) Zizenhauser Terrakotten. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 17: 7-8
  • Wolf E., Mörgeli Ch., Ritzmann I. (2000) Verehrt – verflucht – verwertet. Die Bedeutung von Tieren für die menschliche Gesundheit. Schweiz. Ärztezeitung 81.46: 2615-2616
  • Mörgeli Ch., Schulz S., Seger H. (2001) 50 Jahre Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich. Kalender aufs Jahr 2001
  • Mörgeli Ch. (2001) Totentanz im Berliner Gruselkabinett. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 22: 3
  • Mörgeli Ch. (2001) Holbeins Todesbilder als "Kern" von Conrad Ferdinand Meyers Hutten-Zyklus. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 26: 10-12
  • Mörgeli Ch. (2001) Gottfried Keller und der Totentanz. Teil I: Makabere Zeichnungen. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 28: 7-8
  • Mörgeli Ch. (2001) Gottfried Keller und der Totentanz. Teil II: Das lyrische Werk. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 29: 6-7
  • Mörgeli Ch. (2001) Gottfried Keller und der Totentanz. Teil III: Das erzählerische Werk. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 30: 8-9
  • Mörgeli Ch. (2001) Das Duell in Thomas Rowlandsons "English Dance of Death", veröffentlicht 1815. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 31: 6-8
  • Ritzmann I., Mörgeli Ch., Barras V. (2001): Leitbild Medizingeschichte Schweiz. Im Auftrag der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften (SGGMN). Schweiz. Ärztezeitung 82.38: 2029-2031
  • Mörgeli Ch. (2001) Daniel und Geo Fuchs: "Conserving". Schweiz. Ärztezeitung 82.26: 1419
  • Mörgeli Ch. (2001) Führten die alten Eidgenossen einen totalen Krieg? Centre d'Histoire et de Prospective Militaires, Actes du Symposium 2000, Guerre totale, Clés pour une mutation au seuil du XXIe siècle, Pully: 198-205
  • Mörgeli Ch. (2002) Das Wissen von Gott, das Geld vom Patienten. Die Krankenkasse ist eine Erfindung der Neuzeit. Und das Sozialprestige der Ärzte kein ewiger Wert. "Die Weltwoche" 28: 32-33
  • Mörgeli Ch. (2002) Der Tod von Tuntenhausen. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 34: 4-5
  • Mörgeli Ch. (2002) Makabres in Scheuchzers "Physica Sacra". Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 37: 6-8
  • Mörgeli Ch. (2002) Schnapsrausch und Totentanz. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 38: 6-8
  • Mörgeli Ch., Wunderlich U. (2002) "Über dem Grabe geboren". Kindsnöte in Medizin und Kunst. Ausstellung im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich, 26. April bis 31. Oktober 2002. Schweiz. Ärztezeitung 83.26: 1405-1407
  • Mörgeli Ch. (2002) Die Totentänze von Maria Fossati. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 40: 10-11
  • Mörgeli Ch. (2002) Der Tod von Solothurn. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 41: 3
  • Mörgeli Ch. (2002) Napoleons Tod bei Wilhelm von Kaulbach. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 43: 10-11
  • Mörgeli Ch., Wunderlich U. (2002) Über dem Grabe geboren. Der populäre Schweizer Maler Albert Anker hat seinen im Alter von zwei Jahren verstorbenen Sohn Rudolf 1869 auf dem Totenbett gemalt [...]. Sonntag 39: 18-19
  • Mörgeli Ch. (2003) Neuigkeiten über den Totentanz von Hans und Helene Zimmermann-Gassmann. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 45: 6-8
  • Mörgeli Ch. (2003) „Zwischen Tod und Leben“. Das Totentanzspiel des Zürcher Pfarrers Robert Epprecht von 1938. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 49: 8-10
  • Mörgeli Ch. (2003) Der stumme Reisebegleiter. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 52: 5-6
  • Mörgeli Ch. (2003) Zeitreise der Schönheit: "Kosmetische" Nahrung. Präsentation Laboratoire Innéov (L'Oréal & Nestlé), Schiffsbau Zürich, 11.9.2003. Mskr.
  • Mörgeli Ch. (2003) Drei Basler Totentanzdramen von Carl Albrecht Bernoulli. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 53: 3-5
  • Mörgeli Ch. (2003) Der revolutionäre Basler Totentanz. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 55: 7-11
  • Mörgeli Ch. (2004) Makaberes von Albrecht Dürer im Gebetbuch Kaiser Maximilians. In: Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 67: 9-11.
  • Mörgeli Ch. (2005) Ritter, Tod und Teufel als Gemälde. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 71: 11-12.
  • Mörgeli Ch. (2005): Hans Christian Andersens Wundermedizin gegen den Tod. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 72: 1, 11-12
  • Mörgeli Ch. (2005) Hans Christian Andersens Wundermedizin gegen den Tod. In: Bundes-Hospiz-Anzeiger, 3. Jg. Ausgabe 11: 7
  • Mörgeli Ch. (2006) Ein Totentanz im Nachkriegsjahr – Holzschnitte von Carl Bieri, 1946. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 81: 9-11
  • Mörgeli Ch. (2006) Makaberes von Hans Eggimann. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 84: 9-11
  • Mörgeli Ch. (2006) Der Totentanz von Hans Osolin. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 85: 11-12
  • Mörgeli Ch. (2006) Die Kapuziner und der Tod. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 85: 9-10
  • Mörgeli Ch. (2007) Die Totenkopfhusaren. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 97: 11-12
  • Mörgeli Ch. (2007) Mit „Bruoch“ und „Badehre“ im Schwitzbad. Die Geschichte der Chirurgie in Europa. Gesundheit Sprechstunde 16: 30-33
  • Mörgeli Ch. (2007): Schluss mit Schreien, Schmerzen und Schlafschwamm. Die Geschichte der Chirurgie in Europa. Gesundheit Sprechstunde 17: 32-35
  • Mörgeli Ch. (2207) Operation gelungen – Patient gestorben. Die Geschichte der Chirurgie in Europa. Gesundheit Sprechstunde 18: 32-35
  • Mörgeli Ch. (2007) Der Roboter drängt in den Operationssaal. Die Geschichte der Chirurgie in Europa. Gesundheit Sprechstunde 19: 30-33
  • Mörgeli Ch. (2007) Die Totenkopfhusaren. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 97: 11-12
  • Mörgeli Ch. (2007) Die „heilige“ Ida mit dem Gerippe, Teil 1. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 99: 9-11
  • Mörgeli Ch. (2007) Die „heilige“ Ida mit dem Gerippe, Teil 2. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 100: 10-12
  • Mörgeli Ch (2007) Emil Hungerbühlers „Totentanz 80“. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 101: 8-9
  • Mörgeli Ch. (2008) Makabres aus Rom. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 212: 4-6
  • Mörgeli Ch. (2008) Tod und Alpinist – ein seltenes Exlibris. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 109: 12
  • Mörgeli Ch. (2009) Der Totentanz von Riquewihr, Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 227: 4-6
  • Rüttimann B., Mörgeli Ch. (2009) Vom Wissen zum Können – 175 Jahre Therapie am Universitätsspital Zürich. Universität Zürich (ed.), Wissen teilen – 175 Jahre Universität Zürich, Zürich: 111
  • Mörgeli Ch. (2010) Kurze Geschichte des Diabetes mellitus. Redaelli, C. A. (ed), Interdisziplinäres Zürcher Symposium, Zürich: 231-239
  • Mörgeli Ch (2010) Gedanken zur Festschrift 200 Jahre AGZ. Zürcher Ärztezeitung 12: 9-11
  • Mörgeli Ch. (2012) Schachmatt - ein Spiel mit dem Tod. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 154: 8-9.
  • Mörgeli Ch. (2012) „Man hat auch uns Politiker restlos überfordert“. Ein Blick zurück und auf die Probleme von heute. 100 Jahre Ars Medici. Neuste Erkenntnisse aus der Medizin,, Januar 2012: 22-26

< nach oben

Kalender/Flyer

  • Adler W., Mörgeli Ch., Funk W. O. (1986) APL-Kunstdruckkalender 1986 für Zahnmedizin. Objekte aus der Sammlung des Bundesverbandes der Deutschen Zahnärzte Köln,14 pp., Bergisch Gladbach
  • Mörgeli Ch., Boschung U. (1995) "Aesculapium", Kalender auf das Jahr 1995 der Aesculap AG, Tuttlingen [medizinhistorische Textberatung]
  • Mörgeli Ch. (1996) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 1996, hrsg. von W. O. Funk unter wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (1997) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 1996, hrsg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (1998) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 1997, hrsg. von W. O. Funk unter wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (1999) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 1998, hrsg. von W. O. Funk unter wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2000) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 1999, hrsg. von W. O. Funk unter wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2001) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 2001, hrsg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2002) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 2002, hrsg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung u. a. Ch Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2003) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 2003, hrsg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung u. a. Ch Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2004) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 2004, hrsg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung u. a. Ch Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2005) APL-Kunstdruckkalender für Zahnmedizin auf das Jahr 2005, hrsg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung u. a. Ch. Mörgeli
  • Mörgeli Ch. (2005) Tod hautnah. Fotografien von Dres. med. Konstanze und Rudolf Kraft. Zürich: Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich, 6 S.
  • Mörgeli Ch. (2006) APL-Kunstdruckkalender. De Historiae Scientiae Medicinae et Medicinae Dentariae auf das Jahr 2006, hg. von W. O. Funk, wissenschaftliche Beratung Ch. Mörgeli u.a. Bergisch-Gladbach, 28 S.

< nach oben

Buchbeiträge

  • Mörgeli Ch. (1989) Der "Züriputsch" aus zeitgenössischer Sicht. Manuskript eines anonymen Autors in der Zentralbibliothek. In: Züriputsch, 6. September 1839: Sieg der gerechten Sache oder Septemberschande?, hrsg. von B. Schmid, Zürcher Oberländer Druckerei, Wetzikon: 48-62
  • Egli A., Frey H., Kramer K. U., Mörgeli Ch. (1989) Dr. Johannes Hegetschweiler, Geburtshelfer und Märtyrer des modernen Kantons Zürich, Stäfa: 13-23, 43-47
  • Mörgeli Ch. (1990) Gesundheitswesen im alten Zürich. In: Zürichs Zünfte einst und jetzt, hrsg. von R. Bihrer, Zürich: 204-210
  • Mörgeli Ch. (1991) Guy de Chauliac: Cyrurgia, Höhepunkt und Abschluss mittelalterlicher Chirurgie. In: Zentralbibliothek Zürich, Schätze aus vierzehn Jahrhunderten, hrsg. von A. Cattani und H. J. Haag, Zürich: 46-49, 163
  • Mörgeli Ch. (1992) Gottfried Keller und die Zürcher Irrenhaus-Affäre. In: Festschrift zum 70. Geburtstag von Ulrich Gut, Buchdrucker, Verleger, Unternehmer, Stäfa: 107-119
  • Mörgeli Ch., Schulthess H. (1994) Krankheitsnamen und Todesursachen in Zürcher Pfarrbüchern. In: Festschrift für Bruno Schmid, hrsg. von F. Richner, Ch. Mörgeli und P. Aerne, Schulthess Polygraphischer Verlag, Zürich: 165-183
  • Mörgeli Ch. (1991-1993) Biografische Beiträge für das Schweizer Lexikon in 6 Bänden, gedruckt mit Beiträgen der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Verlag Schweizer Lexikon Mengis + Ziehr:
    Ackerknecht, Erwin (1906-1988), deutsch-amerikanischer Medizinhistoriker, Bd. 1: 47
    Aepli, Johann Melchior (1744-1813), Thurgauer Arzt, Geburtshelfer und Medizinalreformer, Bd. 1: 60
    Bloch, Bruno (1878-1933), Schweizer Dermatologe, Bd. 1: 614
    Brupbacher, Fritz (1874-1945), Zürcher Arbeiterarzt, Sexualreformer und Anarchist, Bd. 1: 733-734
    Dufour, Marc (1843-1910), Waadtländer Ophthalmologe, Bd. 2: 289
    Erismann, Friedrich (1842-1915), Zürcher Hygieniker und Sozialmediziner, Bd. 2: 453
    Feer, Emil (1864-1955), Zürcher Pädiater, Bd. 2: 569
    Hegetschweiler, Johannes (1789-1839), Zürcher Arzt, Wissenschafter und Staatsmann, Bd. 3: 360-361
    Sauerbruch, Ferdinand (1875-1951), deutscher Chirurg, Bd. 5: 523
    Schönlein, Johann Lucas (1793-1864), deutscher Kliniker, Bd. 5: 609
    Sonderegger, Jakob Laurenz, St. Galler Arzt und Standespolitiker, Bd. 5: 850
    Turban, Karl (1856-1935), deutscher Kurarzt, Bd. 6: 331
  • Mörgeli Ch. (1994) Guy de Chauliac: Cyrurgia 1498, Höhepunkt und Abschluss mittelalterlicher Chirurgie. In: Zentralbibliothek Zürich, Lust zu schauen und zu lesen, hrsg. von A. Cattani, NZZ-Verlag, Zürich: 56-57
  • Mörgeli Ch. (1996) Apotheker und Arzneimittel in der Karikatur. In: Die Apotheke, historische Streiflichter, hrsg. von R. Pötzsch, Editiones Roche, Basel: 271-282
  • Mörgeli Ch. (1999): Historische Zeittafel. Historische Gebäude. In: Stäfa. Porträt einer Zürichsee-Gemeinde, Stäfa: 12-23
  • Mörgeli Ch. (1999) „O tempora, o mores“. Geschichte des Studentengesangvereins Zürich 1849-1999. In: 150 Jahre Zürcher Singstudenten, hrsg. von R. Zeller, NZZ-Verlag, Zürich: 17-69
  • Mörgeli Ch. (2000) Kurze Geschichte des alten Zürcher Spitals. In: Zürcher Spitalgeschichte, hrsg. vom Regierungsrat des Kantons Zürich, Bd. 3: 25-75
  • Mörgeli Ch. (2001) Der Stadtarzt von Muralt kuriert eine Fussverbrennung. Professor Schoenleins Fadenpilz. Bruno Bloch: Berliner Verhandlungen in trüber Zeit. Eine umstrittene Diagnose: Lenins Syphilis. Fidelia – ein ausgesetztes Lepra-Mädchen. Erste Zürcher Pockenimpfung. In: Die Haut, in der wir leben, zu Markt getragen und zur Schau gestellt, hrsg. von G. Burg und M. L. Geiges, Verlag Rüffer & Rub, Zürich: 22-23, 24-25, 44-45, 52-53, 70-71, 74-75 
  • Mörgeli Ch. (2003) War General Wille senil? Zur Klärung einer persönlichen und politischen Intrige. In: General Ulrich Wille. Vorbild den einen – Feindbild den anderen, hrsg. von H. R. Fuhrer und P. M. Strässle, NZZ-Verlag, Zürich: 83-105
  • Mörgeli Ch. (2010) 1810-1960: 150 Jahre Zürcher Ärztegesellschaft, Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (ed.), Mörgeli Ch. (Gesamtredaktion), 200 Jahre Ärztegesellschaft des Kantons Zürich AGZ, Verlag NZZ Libro, Zürich: 196-222.

< nach oben

Bücher

  • Mörgeli Ch. (1986) Dr. med. Johannes Hegetschweiler (1789-1839), Opfer des "Züriputschs", Wissenschafter und Staatsmann zwischen alter und moderner Schweiz, Diss. phil., 222 pp. Zürch. med. gesch. Abh. 180. Juris-Verlag, Zürich
  • Koelbing H. M., Mörgeli Ch. (1986) Johann Friedrich Horner (1831-1886), der Begründer der Schweizer Augenheilkunde in seiner Autobiographie, nach dem Manuskript neu herausgegeben, 113 pp. Schriften z. Zürch. Univ. & Gelehrtengesch. 6. Verlag H. Rohr, Zürich
  • Mörgeli Ch. (Hrsg.), Koelbing H. M., Seiler R., Engeler V. (1987) Der Pestpatron Rochus, Roque, Rocco, Roch. Die Sammlung Engeler, Zürich, 96 pp. Medizinhistorisches Instritut und Museum der Universität Zürich, Zürich
  • Mörgeli Ch. (Gesamtred.) (1988) Reformierte Kirche Stäfa, Festschrift zur
    Renovation 1986-1988, 72 pp. Verlag Th. Gut, Stäfa
  • Mörgeli Ch. (1991) "Beiträge zur Revolutionsgeschichte des Kantons Zürich“. Ein unbekanntes Manuskript des Oberamtmanns Johann Caspar Ott zum Ustertag von 1830, Einleitung von B. Schmid, 96 pp. Verlag Th. Gut, Stäfa
  • Mörgeli Ch. (1991) Das Medizinhistorische Museum der Universität Zürich, mit einem Vorwort von B. Rüttimann und Fotos von E. Schnyder, 144 pp. Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich, Zürich
  • Mörgeli Ch. (1993) Das Medizinhistorische Museum der Universität Zürich / The Medical History Museum of the University of Zurich, Kurzführer, 36 pp. Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich, Zürich
  • Mörgeli Ch. (1994) The Medical History Museum of the University of Zurich, with a foreword of B. Rüttimann and photos of E. Schnyder, translated by C. F. Truong, 144 pp. Institute and Museum of the History of Medicine of the University of Zurich, Zurich
  • Richner F., Mörgeli Ch., Aerne, P. (1994) Vom Luxus des Geistes. Festgabe zum 60. Geburtstag von Bruno Schmid, 376 pp. Schulthess Polygraphischer Verlag, Zürich
  • Mörgeli Ch. (1995) Memorial und Stäfner Handel 1794/95, hrsg. von Ch. Mörgeli unter dem Patronat von Gemeinderat und Lesegesellschaft Stäfa, 315 pp. Zürichsee Medien AG, Stäfa. Darin die Beiträge: Einleitung: 11-15; Zeittafel: 17-28; Drahtzieher und Vorgeschobene, die handelnden Personen: 153-172
  • Mörgeli Ch. (1996) Proceedings of the Seventh Congress of curators of Museums of the History of Medical Sciences, September 8-10, Zurich, Switzerland, Editor Ch. Mörgeli, Collection Fondation Marcel Mérieux, Lyon/France, 168 pp. ups, Leiden/The Netherlands
  • Mörgeli Ch. (1997) Europas Medizin im Biedermeier anhand der Reiseberichte des Zürcher Arztes Conrad Meyer-Hofmeister, 1827-1831, herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Ch. Mörgeli, 820 pp. Schwabe-Verlag, Basel
  • Pasch Th., Mörgeli Ch. et al. (1996) 150 Jahre Anästhesie. Narkose, Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin. Ausstellung im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich 17. Oktober 1996 bis 1. Juni 1997, 52 pp. Wissenschaftliche Verlagsabteilung Abbott GmbH, Wiesbaden
  • Mörgeli Ch., Weber B. (1998) Zürcher Ärzte aus vier Jahrhunderten. Die Porträtgalerie im Medizinhistorischen Museum der Universität Zürich, hrsg. von der Ärztegesellschaft des Kantons Zürich, 139 pp. Kranich Verlag, Zollikon
  • Widmann M., Mörgeli Ch. (1998) Bader und Wundarzt. Medizinisches Handwerk in vergangenen Tagen, 184 pp. Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich, Zürich
  • Muralt B. de, Mörgeli Ch., Muralt M. de (1998) Robert Henri von Muralt: Ärzte aus dem Zürcher Patriziat. Ein Manuskript von 1946. Zürcher Medizingeschichtliche Abhandlungen 276, 100 pp. Juris Druck + Verlag, Dietikon/Zürich
  • Mörgeli Ch. (1999) The Surgeon’s Stage. A History of the Operating Room, 319 pp. Editiones Roche, Basel
  • Mörgeli Ch. (1999) Die Werkstatt des Chirurgen. Zur Geschichte des Operationssaals, 319 pp. Editiones Roche, Basel
  • Mörgeli Ch. (1999) Escenarios de la cirugía. El cirujano en su devenir histórico, 310 pp. Editiones Roche, Basel
  • Mörgeli Ch. (2001) Der Kleinstaat und die Ideologie des Grossräumigen. "Schweizerzeit"-Schriftenreihe Nr. 37, 28 pp, Flaach
  • Wolff E., Ritzmann I., Mörgeli Ch. (2001) Verehrt – verflucht – verwertet: Die Bedeutung von Tieren für die menschliche Gesundheit. Dokumentation zur Sonderausstellung, 64 pp. Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich, Zürich
  • Wunderlich U., Mörgeli Ch. (2001) Zürcher Totentänze. 3. Jahresgabe der Europäischen Totentanz-Vereinigung, 74 pp, Düsseldorf
  • Mörgeli Ch., Wunderlich U. (2002) "Über dem Grabe geboren". Kindsnöte in Medizin und Kunst, 259 pp. Benteli Verlag, Bern
  • Mörgeli Ch. (2005) Das Medizinhistorische Museum der Universität Zürich. 2. Aufl., 144 pp. Zürich: Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich
  • Mörgeli Ch., Wunderlich U. (2006) Berner Totentänze. Makabres aus Bern vom Mittelalter bis in die Gegenwart, 166 pp. Schriften des Bernischen Historischen Museums 7
  • Mörgeli Ch. (2007) Das Medizinhistorische Museum der Universität Zürich. The Medical History Museum of the University of Zurich, 36 pp. Zürich: Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich
  • Mörgeli Ch. (2007) Das Wesen der schweizerischen Neutralität. 15 pp. 6. überarb. Aufl., Bern: AUNS
  • Mörgeli Ch. (2008) Vom Wissen zum Können, 175 Jahre Therapie am UniversitätsSpital Zürich, 80 pp. Zürich: Medizinhistorisches Institut und Museum der Universität Zürich
  • Mörgeli Ch. (2010), Gesamtdredaktion, Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (ed.), 1810-2010, 200 Jahre Ärztegesellschaft des Kantons Zürich AGZ, 262 pp. Verlag NZZ Libro, Zürich
  • Mörgeli Ch. (2011) "Die stumme Schwester" - ein Fieberthermometer in der Weltliteratur. In: Pneumologie. Ein historisches Kaleidoskop - Überraschendes, Kurioses, Lehrreiches, hrsg. von Robert Kropp, Thieme Verlag, Stuttgart / New York 86-90.
  • Fisch U., Mörgeli Ch., Mudry A. (2012). Mikroskop und Ohr. Der Weg zur Mikrochirurgie, 90 pp. Medizinhistorisches Museum der Universität Zürich, Zürich
  • Fisch U., Mörgeli Ch., Mudry. (2012) Microscope and Ear. The Origin of Microsurgery, 90 pp. Museum of Medical History oft he University of Zurich, Zürich
  • Päuser S., Mörgeli Ch., Schaad U. B. (2012) Lebensretter für Millionen. Isoniazid (Rimifon) (S. Päuser), Bactrim (Ch. Mörgeli: 84-149), Rocephin (U. B. Schaad), 201 pp. Editiones Roche, Basel
  • Päuser S., Mörgeli Ch., Schaad U. B. (2012) Lifesavers for millions. Isoniazid (Rimifon) (S. Päuser), Bactrim (Ch. Mörgeli: 78-139), Rocephin (U. B. Schaad), 188 pp. Editiones Roche, Basel

< nach oben

Angeleitete Dissertationen und Arbeiten (abgeschlossen)

  • Schett A. (1990) Die Augenspiegel des Medizinhistorischen Museums der Universität Zürich, Vorwort von Ch. Mörgeli. Supplement des Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. Sauerländer-Verlag, Aarau
  • Meier M. Ch. F. (1992) Die Tötung des Medizinstudenten Albert Kirchmeier durch die Zürcher Stadtpolizei von 1842, Diss. med. dent. Zürch. med. gesch. Abh. 246. Juris-Verlag, Zürich
  • Sigrist B. M. (1992) Porträt- und Biographiensammlung Meyer zum Felsenegg, Zürich, Teil 1 (A-D), Diss. med. dent., Zürich
  • Domeniconi M. (1993) Porträt- und Biographiensammlung Meyer zum Felsenegg, Zürich, Teil 3 (I-M), Diss. med. dent., Zürich
  • Lalive d'Epinay P. (1995) Friedrich Horners theoretische Augenheilkunde, Vorlesungsnotizen von Eduard Sidney Fries (1866/1868), Diss. med., Zürcher med. gesch. Abh. 263. Juris-Verlag, Zürich
  • Kaufmann G. (1995) Der Verein jüngerer Ärzte in Zürich und seine Wandlungen, eine Gründung Friedrich Horners, Zürcher med. gesch. Abh. 264. Juris-Verlag, Zürich
  • Montanari Ch. (1995) Porträt- und Biographiensammlung Meyer zum Felsenegg, Zürich, Teil 5 (R-S), Diss. med., Zürich
  • Spielmann R. (1996) Die Sammlung der alten zahnmedizinischen Instrumente des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich, Diss. med. dent., Zürcher med. gesch. Abh. 267. Juris-Verlag, Zürich
  • Canziani A. (1996) Porträt- und Biographiensammlung Meyer zum Felsenegg, Zürich, Teil 4 (N-Q), Diss. med. dent., Zürich
  • Lupinc P. (1996) Leonhard von Muralts Göttinger Kollegienheft über C. J. M. Langenbecks chirurgische Vorlesung von 1826, Diss. med. dent., Zürich
  • Baumgartner B. R. (1997) Texte zur Zürcher Wundgschau von 1534 bis 1654, Diss. med., Zürcher med. gesch. Abh. 274. Juris-Verlag, Zürich
  • Kalt U. (1997) Die Artikulatoren von Alfred Gysi im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich, Diss. med. dent., Zürich
  • Köpfli K. (1998) Schönleins Würzburger Klinik von 1829, Aufzeichnungen des Zürcher Arztes Leonhard von Muralt, Diss. med. dent., Zürich
  • Ree A. M. (1998) Leonhard von Muralts Notizen der Berliner Vorlesung über Syphilis, Geburtshilfe und Chirurgie, 1828/29, Diss. med. dent., Zürich
  • Romer D. (1998) „Der Arzt“. Ein Jugendtext des Zürcher Regierungspräsidenten Dr. med. Ulrich Zehnder von 1818, Diss. med. dent., Zürich
  • Schett A. (1999) Vom Knebeltourniquet zum Kautschukschlauch. Die Sammlung des Medizinhistorischen Museums der Universität Zürich zur prophylaktischen Blutstillung, Zürcher med. gesch. Abh. 280, Juris-Verlag, Zürich
  • Schuppli Ch. (1999) Arnold Cloëttas Allgemeine Pathologie. Vorlesungsnotizen von Theodor Wyder (1874), Diss. med., Zürich
  • Manetsch M. (1999) Von den Krankheiten der Augen, Ohren und Zähne. Vorlesungsnotizen von Johann Baptist Huber nach einer Vorlesung von Johann Ludwig Meyer-Pestalozzi (1812/13), Diss. med., Zürcher med. gesch. Abh. 281, Juris-Verlag, Zürich
  • Graf H. (2000) Porträt- und Biographiensammlung Meyer zum Felsenegg, Zürich, Teil 5 b (R-S), Diss. med. dent., Zürich
  • Kofler M. (2000) Leonhard von Muralts medizinische Notizen aus Wien, 1830, Diss. med., Zürich
  • Fuchs A. (2000) Die Bildtafeln der Zürcher Stadtschnittärzte Meyer mit Erörterung der Chirurgie im Zürcher Spital zwischen 1705 und 1833, Diss. med., Zürich
  • Baumer-Müller V. (2001) Ein Medizinstudium um 1850. Soziales, ökonomisches und persönliches Umfeld in Zürich, Würzburg, Prag und Wien. Am Beispiel des cand. Med. Jean Fischer (1828-1853) aus Merenschwand und Lenzburg. Zürcher med. gesch. Abh. 288, Juris-Verlag, Zürich
  • Bertschinger F. H. (2001) Dr. med. Friedrich Wilhelm Wedekind und seine Söhne: Politische Briefe und Geschäftsbücher (um 1848) von Dr. med. Friedrich Wilhelm Wedekind und Briefwechsel zwischen seinen Söhnen Armin und Donald, Zürich
  • Schäli-Milo O. (2001) Nekrologe von Zürcher Ärzten aus dem 19. Jahrhundert, Diss. med., Zürich
  • Tschümperlin K. (2001) Briefe von Dr. med. Friedrich Wilhelm Wedekind an seine Eltern, 1832-1849, Diss. med. dent., Zürich
  • Imrich T. (2001) Die Zürcher „Krankheits-Constitutionen“ von 1844 bis 1867, Diss. med. dent., Zürich
  • Potnik R. (2002) „Zahntechnik und Materialkunde“. Vorlesungen von Prof. Dr. med. h.c. Alfred Gysi, aufgezeichnet vom damaligen Studenten Paul Reimann, Diss. med. dent., Zürich
  • Gut T. (2001) Das „Arzney-Buch“ von Johannes Fitzi aus Urnäsch. Notizen zur menschlichen und tierischen Heilkunde aus dem 18. Jahrhundert, Diss. med. dent, Zürich
  • Ramel, Ch. (2002) "Annales Hospitalis Tigurini oder Merckwürdigkeiten des Spitals Zürich". Ein Manuskript des Spitalschreibers Erhard Kesselring von 1737, Diss. med. dent., Zürich
  • Krause D. (2002) Instrumente und Apparate zum Aderlass und Schröpfen aus dem Bestand der Medizinhistorischen Sammlung des Karl-Sudhoff-Instituts, Diss. med. dent, Leipzig (Gutachten)
  • Häcki B. (2002) Ein Modus Vivendi, Ein Manuskript über Dr. med. Johannes Hotze (1734-1801) und k.k. Generalfeldmarschall-Leutnant Johann Konrad Hotze, Diss. med. dent., Zürich
  • Röthlin A. (2002) Die Vorträge an den Jahresversammlungen der Medizinisch-chirurgischen Gesellschaft des Kantons Zürich 1810-1813, Diss. med. dent., Zürich
  • Von Ziegler-Frey B. E. (2003) Geburten in der Gebäranstalt von Zürich 1844-1854, Diss. med. dent., Zürich
  • Akylildiz A. (2004) Die Vorträge im Rahmen der Medizinisch-chirurgischen Gesellschaft des Kantons Zürich 1821-1822, Diss. med. dent., Zürich
  • Brügger-Synnes P. (2004) Die Zürcher Physiologievorlesung von Jacob Henle von 1842 in der Nachschrift von Adolf Steger, Diss. med., Zürich
  • Maag A. T. (2004) Texte zur Zürcher Wundgschau von 1655 bis 1798, Diss. med., Zürich
  • Meyer-Tsagolti T. A. (2006) Die Entwicklung der Zahnmedizin in St. Petersburg von den Anfängen bis zur Gegenwart, Diss. med. dent., Zürich
  • Schweizer S. (2006) Die Geschichte der Schul- und Jugendzahnpflege im Kanton Thurgau, Diss. med. dent., Zürich
  • Ammann M. (2007) Die Vorträge vor der Medizinisch-chirurgischen Kantonalgesellschaft Zürich im Jahre 1830, Diss. med., Zürich
  • Vock O. (2007) Dr. med. dent. Dr. h.c. Marc Frey-Nyitrai (1919-2001), rastlos gegen die Volksseuche Karies, Diss. med. dent., Zürich
  • Gmür-Rakita J. A. (2008) Die Entwicklung der Zahnmedizin in Ungarn von den Anfängen bis zur Gegenwart, Diss. med. dent., Zürich
  • Schütz S. (2008) Der Zürcher Chirurgieprofessor Alfred Brunner und das Phänomen Mirin Dajo, Diss. med. dent., Zürich
  • Neininger D. (2009) Zahnmedizinische Vorbeugung bei der Schweizer Jugend von den Anfängen bis in die 1970er Jahre bei der Schweizer Jugend, Diss. med. dent., Zürich
  • Winkler S. (2009) Die Geschichte der Antibiotika in der Schweiz, Diss. med. dent., Zürich
  • Romagnolo A. (2010) Geschichte der Dentalhygienikerinnen in der Schweiz, Diss. med. dent., Zürich
  • Steger S. (2011) Die Extraktionsinstrumente der zahnmedizinischen Sammlung des Medizinhistorischen Museums Zürich, Teil I, Diss. med. dent., Zürich
  • Dizdar S. (2011) Die Extraktionsinstrumente der zahnmedizinischen Sammlung des Medizinhistorischen Museums Zürich, Teil II, Diss. med. dent., Zürich
  • Dönmez A. (2012) Die Entwicklung der Zahnmedizin in Bulgarien, Diss. med. dent.
  • Endrizzo-Tourtchinova O. (2012) Die Entwicklung der Zahnmedizin in Odessa, Diss. med. dent., Zürich
  • Gallmann C. (2012) Die Initiative zur Freigabe der arzneilosen Heilweise von 1904, Diss. med., Zürich
  • Kaplan D. (2012) Die Entwicklung der Zahnmedizin in Anatolien, Diss. med. dent., Zürich
  • Kolyvanos U. Heinrich Rahns (2012) “Therapia specialis de febribus“ von 1786, Diss. med., Zürich )
  • Lerschmacher, C. (2012) Die Geschichte der Leukämie, Diss. med., Zürich
  • Mattig-Wehrli C. (2012) Porträt- und Biographiensammlung Meyer zum Felsenegg, Zürich, Teil 6, Diss. med. dent., Zürich
  • Röttig D. (2012) Die Vorträge im Rahmen der Medizinisch-chirurgischen Gesellschaft des Kantons Zürich 1818-1820, Diss. med.
  • Slanzi R. (2012) Der Briefwechsel zwischen den Medizinhistorikern Bernhard Milt und Henry E. Sigerist, Diss. med., Zürich
  • Von Ziegler C. (2012) Geburten in der Zürcher Gebäranstalt 1833-1843, Diss. med. dent., Zürich

< nach oben

 

Ausstellungen im Medizinhistorischen Museum

  • Dr. med. Johannes Hegetschweiler, Regierungsrat, Opfer des Züriputschs 1839 (1984/85)
  • Spital im Bild (1985)
  • Anfänge der Sexualwissenschaft (1985/86)
  • Friedrich Horner, Begründer der Schweizer Augenheilkunde (1986)
  • Gustav Adolf Wehrli (1888-1949), Gründer der medizinhistorischen Sammlung Zürich (1987/88)
  • Der Pestpatron Rochus, Roque, Rocco, Roch. Die Sammlung Engeler, Zürich (1988)
  • Medico-Mechanik vor 80 Jahren (1990/91)
  • Asklepios: Heilgott und Heilkult (1991)
  • "Noth und Hülf l": Grosse Volkskrankheiten (1991/92)
  • Photographie et Médecine 1840-1880 (1992)
  • "Noth und Hülf ll": Von Schwestern, Hebammen und Apothekern (1992)
  • 3000 Jahre Medizin – auch für das Tier. Die Sammlung Wentges, Aschheim bei München (1992/93)
  • Schweizerisches Rotes Kreuz – weltweit solidarisch (1993)
  • Woran ihre Gebeine litten. Zeugnisse aus dem Basler Spitalfriedhof und der Gallerschen Sammlung Zürich (1994)
  • Ärztestöcke aus der Sammlung von Dr. med. J. Huwyler (Foyer-§, 1994)
  • Die totale Heilmethode von Professor Pilzbarth. Skurrile Ausstellung von Margaretha Dubach und Jürg Willi (1995)
  • Zürcher Totenmasken von Elsbeth Stoiber (Foyer-Ausstellung, 1995)
  • Wilhelm Conrad Röntgen und die Schweiz (1995)
  • Medizin und Unfall in der zeitgenössischen bildenden Kunst (1996)
  • 150 Jahre Anästhesie. Narkose, Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin (1996/97)
  • "Bader und wundartzet", medizinisches Handwerk in vergangenen Tagen (1997/98)
  • „Hund und Katze“: Tiergesundheit im Spiegel der Geschichte (1998/99)
  • Patientenbilder aus dem alten Zürcher Spital 1705-1833 (1999)
  • Verehrt, verflucht, verwertet: Das Tier in der Medizin (2000/01)
  • „Conserving“, Fotografie von Daniel und Geo Fuchs (Foyer-Ausstellung, 2001)
  • Radium – ein Strahlentraum (2001)
  • "Über dem Grabe geboren". Kindsnöte in Medizin und Kunst ( 2002)
  • Paracelsus Magus. Alchemist – Arzt – Magier (2002/03)
  • "Kräuter, Kröpfe, Höhenkuren": Die Alpen in der Medizin – Die Medizin in den Alpen (2003/04)
  • Paul Klee und die Medizin (2005)
  • Tod hautnah. Fotografien von Dres. med. Konstanze und Rudolf Kraft (2005/06)
  • Katastrophe im Paradies. Der Goldauer Bergsturz von 1806 (2006)
  • Wahnsinn oder Kunst? Werke aus der Sammlung Dammann (2007)
  • Abschied von den Schwestern, eine Geschichte der Zürcher Krankenpflege am Beispiel des Theodosianums (2007)
  • Historische Orthopädie-Technische Referenzsammlung (2007)
  • Vom Wissen zum Können, 175 Jahre Therapie am UniversitätsSpital Zürich (2008/09)
  • Mikroskop und Ohr, der Weg zur Mikrochirurgie (2009/10)
  • „Mit Biss“, Geschichten der Zahnmedizin (2010/11)
  • Rosenstrumpf und dornencknie, Werke aus der Psychiatrischen Pflegeanstalt Rheinau 1867-1930 (2011/12)

< nach oben

Herausgeberschaft

  • Zürcher Medizingeschichtliche Abhandlungen, Zürich (zusammen mit B. Rüttimann und I. Ritzmann)
  • Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Bamberg (zusammen mit U. Wunderlich)

< nach oben

Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften

  • Mörgeli Ch. (1976) Kuriositäten aus dem Tösstal: Fremdling im Dorf – der Monumentalbrunnen in Nussberg. "Der Zürcher Oberländer", 7.1.: 7
  • Mörgeli Ch. (1980) Zur Geschichte der Zürcher Jungbauernbewegung. "Der Zürcher Bauer", 2.2.: 3
  • Mörgeli Ch. (1981) Herman Greulich und die Landwirtschaft. Zum hundertjährigen Bestehen des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes. "Der Zürcher Bauer", 26.12.: 2
  • Mörgeli Ch. (1983) Der "edle Hegetschweiler": Märtyrer für das Zürchervolk, Ausstellung über Dr. med. Johannes Hegetschweiler (1789-1839), Stäfner Wissenschafter und Staatsmann, im renovierten Ortsmuseum Zur Farb. "Zürichsee-Zeitung", 24.9.
  • Mörgeli Ch. (1986) Begründer der Schweizer Augenheilkunde: Friedrich Horner (1831-1886). "Neue Zürcher Zeitung", 19.12.
  • Mörgeli Ch. (1987) Ärzte als Vorkämpfer des politischen Liberalismus, zum Anteil der Mediziner an der modernen Schweiz. "Neue Zürcher Zeitung", 18.2./1.3.
  • Mörgeli Ch. (1987) Das Horner-Syndrom. "Die Weltwoche", 17.9.: 37
  • Mörgeli Ch. (1987) Das Fanconi-Syndrom. "Die Weltwoche" 43, 22.10.: 37
  • Mörgeli Ch. (1987) Wilhelm Löffler und das eosinophile Lungeninfiltrat. "Die Weltwoche" 47, 19.11.: 37
  • Mörgeli Ch. (1987) Zwei Ärzte und der Ustertag, die liberale Zürcher Staatsumwälzung im Licht der neueren Forschung. "Zürichsee-Zeitung", 21.11.
  • Mörgeli Ch. (1987) Im Quecksilber fand sich die Ursache der "Feerschen Krankheit". "Die Weltwoche" 51, 17.12.: 29
  • Mörgeli Ch. (1988) Schoenlein, der berühmteste Arzt seiner Zeit, hat fast nichts publiziert. "Die Weltwoche" 3, 21.1.: 29
  • Mörgeli Ch. (1988) Baron Münchhausen und der Missbrauch seines Namens. "Die Weltwoche" 7, 18.2.: 35
  • Mörgeli Ch. (1988) Oft gesehene Erbkrankheit: von Recklinghausens Neurofibromatose. "Die Weltwoche" 12, 24.3.: 37
  • Mörgeli Ch. (1988) Baron Münchhausen und der Missbrauch seines Namens. Vocable, I'Allemand d'aujourd'hui 79, 7 avril: 10-11
  • Mörgeli Ch. (1988) "Scheuermann" – ein Rundrücken als jugendliches Schicksal. "Die Weltwoche" 16, 21.4.: 37
  • Mörgeli Ch. (1988) Alzheimer-Krankheit: Entartete Zellen. "Die Weltwoche" 22, 2.6.: 33
  • Mörgeli Ch. (1988) Bechterew: Die Krankheit mit dem falschen Namen. "Die Weltwoche" 25, 23.6.: 35
  • Mörgeli Ch. (1988) Down: ein überzähliges Chromosom. "Die Weltwoche" 30, 29.7.: 35
  • Mörgeli Ch. (1988) James Parkinson (1755-1824): Fünfzig Jahre lang vergessen. "Die Weltwoche" 34, 25.8.: 37
  • Mörgeli Ch. (1988) Basedows "Glotzaugen". "Die Weltwoche" 39, 29.9.: 37
  • Mörgeli Ch. (1988) Cushing: Amerikanische Chirurgie wird Weltspitze. "Die Weltwoche" 42, 15.11.: 37
  • Mörgeli Ch. (1988) Addisons "Bronzehaut-Krankheit". "Die Weltwoche", 1. 12.: 37
  • Mörgeli Ch. (1988) Ein Mediziner mit Weltruf, zum Hinschied von Professor Dr. med. Dr. h. c. mult. Erwin H. Ackerknecht. "Zürichsee-Zeitung", 24.11.
  • Mörgeli Ch. (1989) Anton Biermers Beschreibung der perniziösen Anämie. "Die Weltwoche" 2, 12.1.: 37
  • Mörgeli Ch. (1989) Weltbekannt dank Aids: Moritz Kaposi. "Die Weltwoche 6, 9.2.: 35
  • Mörgeli Ch. (1989) Die Schlatter-Krankheit: vorübergehende Knochenschmerzen. "Die Weltwoche" 11, 16.3.: 37
  • Mörgeli Ch. (1989) Sir William Osler: Das Ideal eines Arztes. "Die Weltwoche" 19, 11.5.: 37
  • Mörgeli Ch. (1989) Franceschetti: Ein Pionier der Genetik in der Schweiz. "Die Weltwoche" 25, 22.6.: 33
  • Mörgeli Ch. (1989) Operationen der Prostata sind erst seit 1900 möglich: Geschichten um eine Männerdrüse. "Die Welwoche" 37, 14.9.
  • Mörgeli Ch. (1989) Albers-Schönberg: ein Röntgenpionier. "Die Weltwoche“ 34, 24.8.: 35
  • Mörgeli Ch. (1989) Fritzsches Glarner Fall von Riesenwuchs. "Die Weltwoche" 38, 21.9.: 37
  • Mörgeli Ch. (1989) "Treffliche Erziehung im Schosse der achtbaren Familie", Hegetschweilers Herkunft, Jugend und Ausbildung. "Zürichsee-Zeitung", 28.8.
  • Mörgeli Ch. (1989) "AIIes an ihm ist so schön, gut und empfehlenswert", Hegetschweiler als Arzt in Stäfa. "Zürichsee-Zeitung", 30.8.
  • Mörgeli Ch. (1989) Vor 150 Jahren: "In Gottes Namen, vorwärts!" Der Züriputsch – gewaltsamer Sturz der Kantonsregierung. "Neue Zürcher Zeitung", 5.9.
  • Mörgeli Ch. (1989) "Für die leidende Menschheit gut gesorgt", Hegetschweiler als Erneuerer des Zürcher Gesundheitswesens. "Zürichsee-Zeitung", 7.9.
  • Mörgeli Ch. (1989) Fetthals: Unschön, aber ungefährlich. "Die Weltwoche" 46, 16.11.: 37
  • Mörgeli Ch. (1989) Dicken's "Pickwick" – ein Schriftsteller als Krankheitsbeschreiber. "Die Weltwoche" 50, 14.12.: 35
  • Mörgeli Ch. (1990) P. J. Möbius' "Schwachsinn des Weibes". "Die Weltwoche" 3, 18.1.: 29
  • Mörgeli Ch. (1990) Ostitis deformans Paget: Ungeklärte Knochenkrankheit. "Die Weltwoche" 8, 22.2.: 35
  • Mörgeli Ch. (1990) "Auf dem schwankenden Boden des Volkswillens", 1839-1845: Die Universitat Zürich in ihrer schwersten Krise. "Neue Zürcher Zeitung" 10, 11.3.: 67-68
  • Mörgeli Ch. (1991) Die Schweiz als Nation: gestern – heute – und morgen? "Der Zürcher Bote", 22.3.: 3-4
  • Mörgeli Ch. (1990) Guido Mieschers breites "Tapirmaul". "Die Weltwoche" 13, 29.3.: 37
  • Mörgeli Ch. (1990) Von Rothmunds "Marmorhaut" und grauer Star bei Kleinkindern. "Die Weltwoche" 18, 3.5.: 37
  • Mörgeli Ch. (1990) Gilles de la Toutettes "Tic"-Krankheit. "Die Weltwoche" 27, 5.7.: 35
  • Mörgeli Ch. (1990) Die recht unangenehme Fingerkontraktur des Barons Dupuytren. "Die Weltwoche" 34, 23.8.: 33
  • Mörgeli Ch. (1990) Das Quincke-Ödem dauert manchmal nur gerade wenige Minuten. "Die Weltwoche" 40, 4.10: 37
  • Mörgeli Ch. (1991) Pfeiffers Drüsenfieber oder englisch "kissing disease". "Die Weltwoche" 2, 17.1.: 31
  • Mörgeli Ch. (1991) Harald Hirschsprung und das kongenitale Megakolon. "Die Weltwoche" 16, 18.4.: 35
  • Mörgeli Ch. (1991) Die Schweiz am Ende? Zur Geschichtsauslegung eines Gegenwartskritikers. "Schweizerzeit", 7.6.
  • Mörgeli Ch. (1991) Sudeck-Syndrom: Schwere Folge einer Verletzung. "Die Weltwoche" 24, 13.6.: 33
  • Mörgeli Ch. (1991) Grippe-Epidemie von 1918 nicht politisch ausschlachten. "Tages-Anzeiger", 27.6.
  • Mörgeli Ch. (1992) Wie das Jod ins Kochsalz kam. Volkskrankheiten im medizinhistorischen Rückblick. "Neue Zürcher Zeitung", 6.1.
  • Mörgeli Ch. (1992) Vor 150 Jahren: Stadtzürcher Polizeinachtwächter ersticht Studenten, Höhepunkt der Krise zwischen Universität und politischen Behörden. "Neue Zürcher Zeitung", 26.5.
  • Mörgeli Ch. (1992/93) 3000 Jahre Medizin – auch für das Tier. "Zürichsee-Zeitung", 21.12.; "Der Zürcher Bauer, 13.8.
  • Mörgeli Ch. (1994) Die konservative Revolution. Das Stäfner Memorial von 1794 zur Erinnerung an geschichtlich verbriefte Rechte. "Zürichsee-Zeitung", 9.11: 12
  • Mörgeli Ch. (1994) Medizin im Ersten Weltkrieg. Ein Symposium in Heidelberg. "Neue Zürcher Zeitung", 16.11.
  • Mörgeli Ch. (1995) Zwischen schroffer Ablehnung und stürmischer Begeisterung. Hürdenreiche Entwicklung der modernen Medizintechnik. "Neue Zürcher Zeitung", 29.3: 65
  • Mörgeli Ch. (1995) Ein Freiheitsbaum in Stäfa. Nervöse Hauptstadt im Vorfeld des Stäfner Handels. "Zürichsee-Zeitung", 6.4.: 23
  • Mörgeli Ch., Ritzmann I. (1995) Sittenzucht durch Bespitzeln und Strafen. Frauenalltag zur Zeit des Stäfner Handels. "Zürichsee-Zeitung", 25.4.: 18; "Zürcher Chronik", Zeitschrift für den Kanton Zürich 3: 12-15
  • Mörgeli Ch. (1995) Militärische Besetzung der aufständischen Gemeinde Stäfa. Erinnerung an den Einmarsch vom 5. Juli 1795. "Neue Zürcher Zeitung", 5.7.
  • Mörgeli Ch. (1998) Geschichtliches zur Volkswahl des Bundesrates. "Zürcher Bote", 10.7.
  • Mörgeli Ch. (2001) Verhaltenes Gähnen. Kritik des Bergier-Berichts. "Facts" 36, 6.9.: 28
  • Mörgeli Ch, (2003) Die alte Sehnsucht nach einer neuen Weltordnung. "Die Weltwoche" Nr. 17: 68-69
  • Mörgeli Ch. (2003) "Antike" Persönlichkeit im Dienste der Ortsgeschichte. Zum Rücktritt von Bruno Schmid von der Paul-Kläui-Bibliothek. „Anzeiger von Uster“, 31.5.
  • Mörgeli Ch. (2004) Im Zeichen der Vogelgrippe. "St. Galler Tagblatt" 25, 31.1.: 2.
  • Mörgeli Ch. (2005) Geschichtseugeniker. In: "Die Weltwoche" 30, 28.7.: 20
  • Mörgeli Ch. (2005) Wie viel Kritik ertragen die Kritiker? Zur Debatte am Historischen Seminar der Universität Zürich. "Tages-Anzeiger", 12.11: 54
  • Mörgeli Ch. (2005) "Verwüstung an unserer Volkskraft". Grippepandemie von 1918 – Behörden zuerst beschwichtigend, dann hilflos. "Neue Zürcher Zeitung" 268, 16.11.: 17
  • Mörgeli Ch. (2005) Zangengeburt. Massnahmen bei der Geburt. In: "NZZ Folio", 12: 69
  • Mörgeli Ch. (2006) Volkswahl heisst Volkswohl. "Neue Zürcher Zeitung" 135, 14.6.: 16
  • Mörgeli Ch. (2006) Tony Buddenbrook. Frauen, die man nicht vergisst. "Die Weltwoche" 51: 52
  • Mörgeli Ch (2010) Volkswahl heisst Volkswohl. „Schaffhauser Nachrichten“, 2.2.: 2
  • Mörgeli Ch. (2010) Vom Wartesaal zum Traumziel: deutsche Professoren haben die Schweiz in die akademische Neuzeit katapultiert. „Die Weltwoche“ 11: 11
  • Mörgeli Ch (2011) Wo der liebe Friede noch grünte. Der DreissigjährigeKrieg brachte Tod und Verwüstung über Europa. Warum die Schweiz verschont blieb. „Die Weltwoche“ 21: 34

< nach oben

Buchbesprechungen

  • Mörgeli Ch. (1990) Albert Hauser: Das Neue kommt, Schweizer Alltag im 19. Jahrhundert, Zürich, Verlag NZZ. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 47: 216-217
  • Mörgeli Ch. (1992) Der Mörser, Geschichte und Erscheinungsbild eines Apothekengeräts, E. Launert, München 1990. Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 81, Nr. 41: 1236
  • Mörgeli Ch. (1993) Geschichte der Medizin von E. H. Ackerknecht, 7. überarb. Auflage, hrsg. von A. H. Murken. Schweiz. Rundschau Med. (Praxis) 82 Nr. 37: 1003
  • Mörgeli Ch. (1994) Rudolf Virchow, Sämtliche Werke, hrsg. von Ch. Andree, Politik, Bd. 30. Politische Tätigkeit im Preussischen Abgeordnetenhaus, 28. Oktober 1861 bis 25. Januar 1864. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 51: 137-138
  • Mörgeli Ch. (1994) Zerrissen in Liebe, Poesie und Politik. Einfühlsames Buch-Porträt Heinrich Nehrachers (1764-1797), Verfasser des Stäfner Memorials. "Zürichsee-Zeitung", 3.12: 16
  • Mörgeli Ch. (1997) Eckart, W.; Gradmann, Ch. (Hrsg.) Die Medizin und der Erste Weltkrieg. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 54: 284-285
  • Mörgeli Ch. (1997) Heinz Goerke: Am Puls der Medizin. Arzt im 20. Jahrhundert. Eine Autobiographie. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. Med. Naturw. 54: 293-294
  • Mörgeli Ch. (1998) Variationen zum Basler Totentanz. "Basler Zeitung" 221, 23.9.
  • Mörgeli Ch. (2000) Totentanz und Obrigkeit. Illustrierte Erbauungsliteratur im bilderfeindlichen Zürich. „Neue Zürcher Zeitung“, 1.11.
  • Mörgeli Ch. (2001) Erschöpfende Materialfülle. Zu Band 6 der UEK-Studie "Schweizer Industrieunternehmen im Dritten Reich". "Zürichsee-Zeitung", 31.8.: 15
  • Mörgeli Ch. (2002) Per Olov Enquist: Der Besuch des Leibarztes. Roman. Aus dem Schwedischen übersetzt von Wolfgang Butt. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 33: 7-8
  • Mörgeli Ch. (2002) Paul Hugger: Meister Tod. Fotografien von Girgio von Arb. Zur Kulturgeschichte des Sterbens in der Schweiz und in Liechtenstein. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 42: 11-12
  • Mörgeli Ch. (2002) Irmgard Müsch: Geheiligte Naturwissenschaft. Die Kupfer-Bibel des Johann Jakob Scheuchzer. Gesnerus, Schweiz. Zschr. Gesch. med. Naturw. 59: 285-286
  • Mörgeli Ch. (2003) Barbara Helbling, Magdalena Bless-Grabher und Ines Buhofer (Hg.): Bettelorden, Bruderschaften und Beginen in Zürich. Stadtkultur und Seelenheil im Mittelalter. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 47: 9
  • Mörgeli Ch. (2012) Bettina Wagner: Vom ABC bis zur Apokalypse. Leben, Glauben und Sterben in spätmittelalterlichen Blockbüchern [Bayerische Staatsbibliothek, München, Schatzkammer, 17. Februar – 6. Mai 2012]. Luzern: Quaternio, 2012. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 160: 11-12
  • Mörgeli Ch. (2012) Hans Georg Wehrens: Der Totentanz im alemannischen Sprachraum. „Muos ich doch dran – und weis nit wan“. Regensburg: S&S, 2012. Totentanz aktuell, Mitteilungsblatt der Europäischen Totentanz-Vereinigung, N. F. Heft 161: 6-7

< nach oben

 
http://www.bytix.com